Fulltone Fulldrive 2 V2

Normaler Preis €199,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zweikanaliges Overdrive-Effketpedal für E-Gitarre

Mit dem Fulltone Full-Drive2 V2 präsentiert Michael Fuller eine überarbeitete Version seines beliebten Effektpedals, die mit einer erweiterten Klangvielfalt und Pedalboard-freundlichen Ausmaßen aufwartet. Dementsprechend verfügt das Effektpedal über zwei Drive-Kanäle, deren Zerr-Intensität über eigene Gain-Regler präzise abgestimmt werden kann. Zusätzlich verfügt der zweite Kanal über ein eigenes Volume-Poti. Eine Besonderheit des Fulltone Full-Drive2 V2 sind darüber hinaus seine unterschiedlichen Sound- und Clipping-Modes, über die sich vielseitige Sounds abrufen lassen. Hierbei wechselt der dreistufige "CC/VIN/FM"-Schalter zwischen dem Comp-Cut-Modus, der ohne Beteiligung der Clipping-Dioden einen unkomprimierten Clean-Boost verspricht, dem Vintage-Modus mit vollpräsenten Mitten und dem Flat-Mids-Modus, in dem Teile des Mittenspektrums für einen weiten, vollen Sound ausgedünnt werden. Außerdem kann über den "WIDE/HC/STD"-Schalter zwischen dem Standard-Mode, der den klassischen Full-Drive Sound der 1990er Jahre liefert, dem Half-Clipped-Mode mit straffem Bassfundament und singenden Verzerrungen in den Höhen, oder dem Wide-Mode, in dem eine einzigartige Schaltung aus MOSFET- und Schottky-Elementen einen kaum komprimierten, bassreichen Sound garantiert.

Das Fulltone Full-Drive2 V2 im Überblick:

  • Overdrive-Kanal für E-Gitarre, gefertigt in den USA
  • Zwei Kanäle mit separaten Gain-Reglern und eigenem Volume-Regler für Kanal 2
  • Master-Volume
  • Master-Tone mit aktivem Boost und Cut
  • Drei unterschiedliche Sound-Modes (Comp-Cut, Vintage und Flat-Mids), wählbar über dreistufigen CC/VIN/FM-Schalter
  • Drei Clipping-Modes (Wide, Half-Clipped und Standard), wählbar über Wide/HC/STD-Schalter
  • True Bypass Fußschalter
  • Gehäuse aus Stahlblech
  • Betrieb mit 9V-Batterie oder optional erhältlichem Netzteil